Aktuelles

24.05.2018 15:46:00

Online Rezeptbestellung

 

Die Online-Rezeptbestellung steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Weiterlesen …

 

 

Praxis
Dr. med. Frank G. Mathers
Goltsteinstraße 95
50968 Köln (Bayenthal)

phone   (+49) 0221 / 965 11 05
fax   (+49) 0221 / 965 11 06
fax   info(at)dr-mathers.de

 

 

Rezeption
Montag - Donnerstag
9 - 13 Uhr

dr-mathers.de > Schmerztherapie > Entstehungsgeschichte

Wie alles begann

Die Erkenntnis, dass chronische Schmerzen einen eigenen Krankheitswert erlangen können und besondere Behandlungsformen und -einrichtungen erfordern, hatte in den USA bereits in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts zur Gründung der ersten Schmerzklinik geführt.

 

Als Begründer der modernen interdisziplinären Schmerztherapie gilt der 1994 verstorbene John J. Bonica. In Deutschland gibt es schmerztherapeutische Einrichtungen erst seit den 70er Jahren. Die erste Schmerzklinik wurde an der Universität Mainz unter Frey von Gerbershagen eingerichtet. Die ersten beiden kassenärztlichen Schmerzpraxen wurden im Januar 1982 in Frankfurt/M. (Dres. Flöter) und Hamburg (Dres. Jungck) von Ärzten gegründet, die vorher als Chefärzte in ihren Abteilungen Schmerzambulanzen eingerichtet hatten.